1938 Lagonda V12

"Drop Head Coupé"

Summary

  • Year of manufacture 
    1938
  • Car type 
    Convertible / Roadster
  • Drive 
    RHD
  • Condition 
    Restored
  • Interior colour 
    Gray
  • Interior type 
    Leather
  • Location
  • Exterior colour 
    Silver
  • Gearbox 
    Manual

Description

- Nur 30-35 Exemplare gefertigt
- "Matching-Numbers"
- Vollständig restauriert

Beschreibung:

Im Oktober 1938 präsentierte Lagonda erstmals das Drop-Head Coupe“ auf der Olympia Motor Show in London. Um das Fahrzeug auch höchsten Ansprüchen anzupassen, entwickelte kein geringerer als W.O. Bentley, der von 1935 – 1939 Chefkonstrukteur bei Lagonda war, einen für die damalige Zeit einzigartigen 12-Zylinder Motor. Dieser vermittelt noch heute aufgrund seiner nahezu geräuschlosen Kraftentfaltung ein unvergleichliches Fahrerlebnis!

Insgesamt entstanden von 1938 bis 1940 nur ca. 30-35 Exemplare des V12 in der exklusiven DHC-Version!

Dieser Lagonda wurde von 2000 – 2004 „Body-Off“ restauriert. Die Arbeiten wurden bei englischen Lagonda-Fachbetrieben ausgeführt und haben das Fahrzeug in einen erstklassigen Zustand versetzt. Das einzigartig laufruhige V12-Triebwerk in Verbindung mit der wunderschönen Linie machen den hier angebotene Lagonda zu einem Fahrzeug der absoluten Spitzenklasse mit großem Wertsteigerungspotential! Eine einmalige Gelegenheit nicht nur für Sammler und Lagonda-Enthusiasten!!

Motor:
“Matching Numbers!” 4 ½ ltr. V12-Motor, 2 obenliegende Nockenwellen, Doppelzündung, ca. 170 PS (Literaturangaben)

;
---
- 1 of only 30-35 exemplars built!
- "Matching-Numbers"
- "Frame-off" restored

Description:

In October 1938 Lagonda presented for the first time the factory "Drop-Head Coupe" at the Olympia Motor Show in London. In order to adapt the vehicle to the highest demands no less than W.O. Bentley, who was chief designer at Lagonda from 1935 to 1939, developed a 12-cylinder engine which was unique at the time. Still today this engine provides an incomparable driving experience today due to its almost noiseless power development!

Only 30-35 exemplars of the V12 were made in the exclusive DHC version between 1938 and 1940.

This Lagonda was between 2004-2004 Frame-off restored. All workings were done by Lagonda-specialists in GB. The result is a V12 in an outstanding condition, which must have seen.

The wonderful design in combination with the sensational V12-engine, which impresses with its running smoothness and its power makes this car to one of the most desirable Lagonda worldwide!

Engine:
“Matching Numbers!” 4 ½ ltr. V12-Motor, 2 obenliegende Nockenwellen, Doppelzündung, ca. 170 PS (Literaturangaben)