Mit diesen neuen Swatch-Uhren haben Sie sechs klassische Bond-Filme am Handgelenk

Wussten Sie, das Q im neuen Bond „Keine Zeit zu sterben“ eine Swatch tragen wird? Dieses besondere Exemplar wird zwar enthüllt, aber um die Vorfreude der Fans zu wecken, hat die Schweizer Marke jetzt eine von den Grafiken der originalen Ian Fleming-Thriller inspirierte 007-Kollektion entworfen.

Wie spät ist es, Mr. Bond?

Sechs klassische Bond-Filme haben in der neuen 007-Uhrenkollektion von Swatch ihren pfiffigen Auftritt. Sie besteht aus drei Exemplaren mit 34 mm Durchmesser, die von „Lizenz zum Töten“, „Casino Royale“ und „007 jagt Dr. No“ inspiriert wurden und drei, die thematisch „Die Welt ist nicht genug“, „Moonraker“ und „Im Geheimdienst ihrer Majestät“ aufgreifen. Jede dieser Quarzuhren basiert auf einem Swatch-Modell und wird in einer Box im Stil einer VHS-Kassette präsentiert. Außerdem bietet das markante Design typische Motive der Bond-Welt wie Radarraster, Spielkartensymbole und Flugzeuge. Unsere Favorit ist übrigens „007 jagt Dr. No“. Die liebevoll gestaltete Swatch X 007-Kollektion ist ab 20. Februar erhältlich – Zeit genug sich auf den Kinostart von „Keine Zeit zu sterben“ im April einzustimmen.

Fotos: Swatch

Sie finden Hunderte von klassischen und modernen Uhren zum Verkauf im Classic Driver Markt.