Diese Tudor wurde für das 75-fache ihres Schätzpreises versteigert

Jeder Sammler, der eine Tudor besitzt, dürfte gerade über das ganze Gesicht grinsen. Denn bei der Wohltätigkeitsauktion "Only Watch" in Genf am letzten Wochenende wurde ein Tudor Black Bay Bronze für das 75-fache ihres unteren Schätzwerts verkauft. Doch so verrückt ist das eigentlich gar nicht.

350.000 Schweizer Franken für eine Tudor sind ein stolzer Preis! Skeptiker mögen einwenden, dass das extreme Ergebnis für eine Uhr nicht den Wert aller Modelle einer Marke spiegelt – wer eine Tudor Style oder Glamour besitzt, sollte also nicht erwarten, dass die Preise dramatisch in die Höhe schießen. Auch handelte es sich bei dieser Auktion nicht um das erste Mal, dass eine Tudor ihre Schätzung überflügelte. Eine Tudor Black Bay One wurde 2015 für das hundertfache ihres unteren Schätzwerts verkauft. In jedem Fall gewinnt die Marke derzeit unbestreitbar an Attraktivität. Man darf gespannt sein, ob auch andere Modelle in Zukunft für Rekordpreise sorgen werden.

Fotos: Only Watch

Ein breites Angebot an Tudor-Uhren lässt sich im Classic Driver Markt entdecken.