Diese 12 limitierten Omega Speedmaster wecken unsere Sammlerlust

Ob es die begehrten Tim und Struppi- oder die Snoopy-Editionen sind oder jene Uhr, welche die verschobenen Olympischen Spiele von Tokio in 2020 feiert: Wenigstens eine dieser limitierten Omega Speedmaster müssen Sie sich für Ihr Handgelenk sichern.

Es gibt einiges an der Omega Speedmaster, die etwas mit dem Porsche 911 teilt. Auch sie ist eine Designikone des 20. Jahrhunderts, die wie der Sportwagen seit Jahrzehnten größtenteils unverändert gebaut wird und uns nach wie vor unter die Haut geht. Und wenn es eine limitierte Edition gibt, dann ist sie in weniger als einem Tag ausverkauft. Ähnlich wie Porsche mit dem 911 setzt vermarktet auch Omega die blendende Tradition der Speedmaster, nicht zuletzt, weil sie die erste Uhr war, die auf dem Mond getragen wurde. Mit schöner Regelmäßigkeit wurden Gedenkuhren aufgelegt, die jeder eingefleischte Sammler einfach besitzen musste. Zum Glück finden Sie die beiden Vintage-Speedmaster sowie die Sondereditionen der jüngeren Zeit im Classic Driver Markt. Nehmen wir die „Tintin“, die Tim und Struppi feiert und zugleich die auf das nächste Jahr verschobenen Olympischen Sommerspielen von Tokio 2020 würdigt – ein interessantes Stück Zeitgeschichte, das viele Enthusiasten begeistern dürfte. Hier sind unsere Favoriten – aber entdecken Sie doch auch die vielen ausgezeichneten Uhren von Omega im Classic Driver Markt.

Lassen Sie sich diese 12 sammelnswerten Omega Speedmaster nicht entgehen