Bentley und Breitling erneuern ihre Partnerschaft mit dieser Uhr

Kurz vor den Feierlichkeiten zum 100. Markengeburtstag im Jahr 2019 hat Bentley seine langjährige Partnerschaft mit Breitling vertieft. Eine elegante neue Uhr begleitet die Ankündigung: der Breitling Premier B01 Chronograph 42 Bentley British Racing Green.

In den 15 Jahren seit Bentley Breitling erstmals mit der Aufgabe betraut hatte, eine Borduhr für den Continental GT zu gestalten, wurden eine Reihe von Zeitmessern vorgestellt, deren hochwertiges Design und Handwerk die gemeinsamen Werte der beiden Luxusmarken verkörpern. Jetzt wird das nächste Kapitel aufgeschlagen. An Stelle einer separaten Bentley-Reihe wird Breitling die neuen Bentley-Uhren in die eigene Kollektion integrieren. Den Auftakt bildet der Premier B01 Chronograph 42. 

Reminiszenz an den „Blower”

Charakteristisch für die neue Uhr ist das Zifferblatt in British Racing Green und die detailreich gefräste und gravierte kleine „Bentley”-Schild an der Seite des 42 mm-Gehäuses, das seinerseits von der Armaturentafel des historischen Bentley „Blower” aus dem Jahr 1929 inspiriert wurde. Als Uhrwerk dient Breitlings eigenes Kaliber 01 mit seiner beeindruckenden Gangreserve von 70 Stunden. Käufer können sich zwischen einem Edelstahlarmband oder - unser Favorit - einem grünen Lederarmband entscheiden. Der Chronograph kostet inklusive Steuer 7.800 Euro, allerdings sollten sich Enthusiasten vielleicht in Geduld üben, denn zu Bentleys 100. Jubiläum wird im neuen Jahr eine limitierte Sonderedition aufgelegt.

Fotos: Bentley

Sie finden ein breites Angebot an klassischen und modernen Bentleys zusammen mit einer Auswahl an Breitling-Uhren zum Verkauf im Classic Driver Markt.