Wer braucht schon Liebe, wenn man einen Land Rover Defender an seiner Seite hat?

Könnten Sie alles stehen und liegen lassen, um sechs Monate Ihren Traum zu leben? Völlig allein, mit einem Land Rover Defender als Behausung. Der Fotograf Lars Schneider hat dieses Abenteuer gewagt. Zu unserem Glück hatte er auch noch seine Videokamera dabei.

Erfüllende Einsamkeit

Wenn Lars Schneider gerade einmal nicht für wenig kreative Auftragsarbeiten unterwegs ist, sucht er das Abenteuer allein in entlegenen Regionen wie die Faröer-Inseln, um dort atemberaubende Landschaften in ihrer unberührten Schönheit einzufangen. Inspiriert wurde er von den Reisen, die er als Junge mit seinem Vater unternommen hat. Aber der Aufbruch ins Ungewisse hat auch seinen Preis. Manchmal, erzählt er, ist es schon sehr frustrierend, bis zu sechs Monaten im Jahr von seiner Frau und den Kindern getrennt zu sein. Aber weil diese Missionen auch selbsterfüllenden Charakter besitzen, ist das notwendig. Wie viele Abenteurer vor ihm vertraut er auf seinen treuen Land Rover Defender und hat so die Freiheit, das zu filmen, was er will und wann er es will.

Video: Lars Schneider / Peter Bender

Haben Sie jetzt Lust bekommen, Ihr eigenes Abenteuer in Angriff zu nehmen? Sie entdecken eine Auswahl an verlässlichen Land Rover Defender-Modellen zum Verkauf im Classic Driver Markt.