The Road to India

Alles begann mit einer Idee in feucht-fröhlicher Runde: Warum, so fragten sich die sechs Studenten aus Oxford und Cambridge, sollte es nicht möglich sein, auf dem Landweg von London nach Singapur zu reisen?

Meist sind ähnliche Einfälle mit dem morgendlichen Kater vergessen, doch die sechs Hochschüler machten ernst. Sie besorgten sich zwei Land Rover, allerhand Proviant – und erlebten das Abenteuer ihres Lebens. Das war 1955. Nun kamen mir die waghalsigen Expeditionsfahrer von einst wieder in den Sinn, als ich vergangene Woche eine Maschine der Air India nach Kathmandu bestieg, um das vorletzte Teilstück der Land Rover Experience Tour 2013 entlang der Seidenstraße bis nach Delhi zu begleiten. Meinen persönlichen Abenteuerbericht finden Sie ab sofort im Magazin.

Empfohlene Artikel