Neues Biopic über den legendären Motorradrennfahrer Barry Sheene

Die Vorbereitungen für eine neue Filmbiographie über das Leben des 70er-Jahre-Motorradidols und Playboys Barry Sheene sind angelaufen....

Playboys und ihre Spielzeuge

 

Er war in den siebziger Jahren eine der schillerndsten Figuren der Motorsportszene. Barry Sheene gewann 1976 und 1978 die WM in der 500 cm3-Klasse und brach sich bei zwei Hochgeschwindigkeits-Unfällen insgesamt 67 Knochen. Wo immer der gebürtige Londoner auftauchte, hinterließ er einen bleibenden Eindruck, speziell beim weiblichen Geschlecht. Dieses Playboy-Image verband Sheene mit seinem Kumpel James Hunt, dessen episches Duell mit Niki Lauda um die Formel 1-Krone von 1976 der Film „Rush“ 2013 in Erinnerung rief. Erreicht der Sheene-Film auch nur annähernd die Dramatik von Rush, ist ein Kinobesuch für alle Motorsport-Fans ein Muss. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen, ein Termin für den Start in den Lichtspielhäusern steht aber noch nicht fest.

Eine Auswahl an Motorrädern aus den 1970er Jahren finden Sie im Classic Driver Markt.