Dege & Skinner kleidet königliche Hoheiten und Regimenter ein

Die Savile Row-Schneider Dege & Skinner kümmert sich neben Maßanzügen für den betuchten Gentleman auch um das Outfit hochdekorierter Militärangehöriger – die sich oft so sehr an den tadellosen Sitz gewöhnen, dass sie auch privat nichts anderes mehr tragen möchten.

Fertig für die Parade

Nur zwei familiengeführte Maßschneider sitzen heute noch in der Londoner Savile Row. Einer davon ist Dege & Skinner. Ein Morgen in Begleitung von Geschäftsführer William Skinner bot uns die seltene Chance zu erleben, wieso dieses Unternehmen seit über 150 Jahren der bevorzugte Ausrüster für zahlreiche Militärregimenter ist. Als einzige Schneider, welche die Royal Military Academy von Sandhurst auch während der laufenden Semester besucht, ist Skinners Team vom ersten Tag an beim Outfit eines Armeeoffiziers federführend tätig. Da sich viele Kunden während dieser Zeit so sehr an den tadellosen Sitz und die Finesse gewöhnt haben, wollen sie auch mit Blick auf die private Garderobe Dege & Skinner nicht mehr missen. Was zu einer illustren und stark royal gefärbten Kundenliste geführt hat. Von den britischen Prinzen Harry und William über Könige des Nahen Ostens sind die Maßanzüge von Dege & Skinner dank der einzigartigen Talente der dort Beschäftigten in allen Ecken der Welt nachgefragt. Auch wenn die Savile Row viele überragende Schneider beherbergt, so gibt es für höhere Dienstgrade beim Militär nur eine Adresse.

Fotos: Robert Cooper für Classic Driver © 2017