Was Sie schon immer über Charles und Ray Eames wissen wollten...

...sich aber nicht getraut haben zu fragen, erfahren Sie ab dem 30. September 2017 in vier Ausstellungen im Vitra Design Museum, die das Werk der beiden Design-Großmeister so umfassend dokumentieren wie nie zuvor.

Ohne Zweifel gehören Charles und Ray Eames zu den einflussreichsten Gestaltern des 20. Jahrhunderts. Was man angesichts ihrer allgegenwärtigen Möbelikonen jedoch schnell vergisst, ist die unglaubliche Menge und Vielfalt an Filmen, Büchern, Ausstellungen und Medieninstallationen, die das Designer-Traumpaar der Welt geschenkt hat. Die Kuratoren des Vitra Design Museums in Weil am Rhein versprechen nun, das Eames’sche Werk in einem gewalten Ausstellungsparcours unter dem Titel „An Eames Celebration“ zu beleuchten. Im Zentrum steht die große Retrospektive „Charles & Ray Eames. The Power“ im Hauptgebäude des Vitra Design Museums, während in Zaha Hadids Feuerwehrhaus eine Auswahl der über 100 Filme der Eames’ gezeigt wird. Kinder dürfen sich über eine „Play Parade“ mit Spielobjekten des Designerpaares zum entdecken und ausprobieren in der Vitra Design Museum Gallery freuen. Und im Vitra Schaudepot kann man sich von den Möbelexperimente von Charles & Ray Eames aus dem Objektnachlass überraschen lassen. Classic Driver wird zu einem späteren Zeitpunkt ausführlich über die Ausstellung berichten.

Die Ausstellung „An Eames Celebration“ ist von 30. September 2017 bis zum 25. Februar 2018 im Vitra Design Museum in Weil am Rhein zu sehen.