5 Sammlerautos, die Sie diese Woche in Ihre Garage stellen sollten

Hier sind zum stilvollen Start ins neue Jahr unsere ersten fünf Favoriten 2021 aus dem Classic Driver Markt...

Das Dakar support Modell

Schon für sich betrachtet ist ein serienmäßiger VW T3 Bulli ein cooles Teil. Doch man installiere in seinem Heck einen Dreiliter-Porsche 911-Motor mit 204 PS, und heraus kommt etwas sehr Exklusives. Dieser Wagen entstand 1984 als Kopie jener von der Porsche Versuchsabteilung aufgebauten B32 Transporter, welche bei Tests mit dem für die Paris-Dakar entwickelten Porsche 959 als Support-Modelle zum Einsatz kamen. Die Ausstattungsliste ist extrem lang und dürfte Ihnen mehr als nur EIN Lächeln ins Gesicht zaubern.  

 

Club Tropicana drinks sind gratis

In diesem Winter ist es leicht, von sonnigeren Zeiten und einer Fahrt mit Freunden entlang der Côte d’Azur zu träumen. Doch in welchem Auto? Nun, es geht kaum luftiger als in einem Citroën Méhari. Dieses schöne beige Exemplar wurde vor kurzem bei einem italienischen Spezialisten komplett restauriert. Wie Ihnen Experten bestätigen werden, ist es einfach, sehr viel Geld in die Restaurierung eines solchen Kunststoff-Cabrios zu stecken. Also warum nicht gleich ein 1a-Exemplar wie dieses erwerben, das sofort in die Sonne starten kann?  

 

Er wollte nur Zigaretten holen – und kam nie wieder...

Es hat etwas Prickelndes zu beobachten, wie ein leicht schwerfällig wirkender Rover SD1 (Vitesse) mit Full Speed um den Kurs von Goodwood driftet, während die historischen Rennreifen gut hörbar um Grip ringen. Dieser spezielle Wagen holte 2018 beim 76. Goodwood Members‘ Meeting mit Tim Harvey und Andy Bruce einen dritten Platz und zählt zu den wenigen, die 1981 von David Price Racing für Einsätze bei Gruppe 1-Rennen aufgebaut wurden. 1982 errang damit René Metge die französische Meisterschaft. Der für zahlreiche historische Motorsport-Events startberechtigte Wagen wird von Jarrah Venables angeboten und soll auf Knopfdruck sofort an den Start gehen können.   

 

Coole Disco

In der letzten Woche ernannten wir den frühen Land Rover Discovery zu einem unserer heißen Favoriten für das Jahr 2021; nur wenige Tage später träumen wir nun von dieser wenig gefahrenen 4,0-Liter-V8-Version von Copley Motorcars in Massachusetts. In dunkelblau mit kontrastierendem Interieur in Beige und nur 26.957 Kilometern auf der Uhr ist dies eine herrliche Kapsel für eine Zeitreise.

 

Der heiße Franzose, von dem Sie immer geträumt haben

Wären Sie in den späten 70ern- oder frühen 80ern geboren worden, hätten Sie mit großer Wahrscheinlichkeit ihre Fühler nach einem Peugeot 205 GTi, Renault 5 Turbo oder vielleicht Citroen AX GT ausgestreckt. Dieses feine Exemplar eines seltenen „Alain Oreille“-Sondermodells Baujahr 1989 ist besonders speziell, feiert es doch den Sieg von Oreille auf einem R5 GT Turbo in der Gruppe N der WRC. Nur 2000 dieser Editions-Modelle hatte Renault aufgelegt, vermutlich haben bis heute aber nur noch 500 überlebt. Dieser vor kurzem restaurierte Wagen ist bereit zum Einlegen ihrer Lieblings-Kassette aus den 80ern.