Wie ein Werksfahrer den brachialen Aston Martin V600 Le Mans von der Leine lässt

Wir lieben zwar die 24 Stunden von Le Mans, aber sich das Rennen komplett anzusehen, kann schon monoton werden. Dieser Film dauert nur knapp zwölf Minuten, und man möchte da keine Sekunde verpassen: Ein Werksfahrer zeigt die Kraft, die in dieser Le Mans-Hommage von Aston Martin steckt.

Keiner ist wohl berufener, die modernen Vorzüge des Vantage V600 Le Mans vorzuführen, als der Rennfahrer Sam Hancock, der selbst sieben Mal an diesem berühmtesten Langstreckenrennen der Welt teilgenommen hat, darunter eine Werks-Kampagne für Aston Martin im Jahr 2010. Seine Maschine ist eine von den 40 V600, die gebaut wurden. Der Vantage wird zur Zeit im Classic Driver Market angeboten von dem Markenspezialisten Nicholas Mee & Company.

Foto / Video: Nicholas Mee & Company