Wer macht hier London mit einem Mercedes C111 Concept Car unsicher?

Das „rollende Versuchslabor“ wurde auf der IAA in Frankfurt 1969 präsentiert und gehört eigentlich ins Stuttgarter Mercedes-Benz-Museum – wieso also war eine C111 Konzeptstudie letzte Woche in London zu sehen? Und wer war der glückliche Fahrer?

Erinnern Sie sich noch an das urkomischen Promo-Video für die Berliner Fashion Week 2015, das vor einigen Monaten auf Classic Driver zu sehen war? Im Mittelpunkt des Clips stand ein Mercedes-Benz C111 Concept Car. Der Event fand letzte Woche nun auch in London statt; gleichzeitig war ein C111 auf einem Streifzug durch die Themsenmetropole zu sehen. Straßen-Spotter Renato Viani hielt das unnachahmliche Bild des Schwaben-Ferraris vor den Schaufenstern des Nobel-Kaufhauses Harrods in Knightsbridge fest. Am Steuer saß ein Mechaniker des Mercedes-Benz-Museums, in dem der atemberaubend gestylte Sportwagen mit Flügeltüren eigentlich zu Hause ist. Der nächste öffentliche Auftritt der heißen Flunder wird auf dem Goodwood Festival of Speed sein, allerdings ist das Concept Car dort in erster Linie Exponat und dürfte nicht bewegt werden.

Foto: Renato Viani

Hunderte klassischer und moderner Mercedes-Benz finden Sie im Classic Driver Markt.