Verfolgen Sie unseren Chat mit Jochen Mass auf Classic Driver Live

Jochen Mass ist heute Abend unser Gast auf Classic Driver Live. Der vom passionierten Seefahrer zum Rennfahrer gewandelte Deutsche fuhr in seiner Formel 1-Karriere achtmal aufs Podium – darunter beim von schweren Unfällen überschatteten GP von Spanien 1975. Und gewann dazu 1989 auch in Le Mans...

Es wird nie langweilig, wenn Jochen Mass in der Nähe ist. Egal ob er nun einen Scherz reißt oder eine Anekdote aus seiner Zeit an vorderster Front des Motorsports zum Besten gibt. Mass fuhr eine große Anzahl höchst unterschiedlicher Rennwagen – von Alfa Romeo- oder BMW-Limousinen über Werks-Ford Capri RS bis zu Formel 2- und Formel 1-Monoposti, Porsche 935/936 und den mächtigen Gruppe C-Prototypen von Porsche (956/962) und Sauber-Mercedes. Es war im letztgenannten Silberpfeil vom Typ C9, auf dem Jochen seinen wohl größten Erfolg errang – Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Le Mans 1989 mit Manuel Reuter und Stanley Dickens. Wir freuen uns, dass Jochen heute Abend für die dritte Folge von Classic Driver der Einladung unseres Moderators J. Philip Rathgen für die dritte Folge von Classic Driver Live gefolgt ist. Los geht es auf unserem Instagram Kanal um 19:00 Uhr (MEZ).

Foto: Robert Cooper fur Classic Driver © 2020 

Empfohlene Artikel