Unsere Top 10 der Auktion von Auctionata in Berlin

Bei Auctionata in Berlin kommen am 27. Februar 2015 mehr als 40 klassische Automobile zu vergleichsweise günstigen Preisen unter den Hammer. Vom eleganten Mercedes Benz 280 SE Cabriolet mit Originalleder bis zum Porsche 914 mit skurrilem 1977er Fiberglas-Bodykit ist alles dabei.

Siebzigerjahre-Sportwagen für unter 20.000 Euro

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Maserati Merak für 12.800 bis 16.000 Euro? Gut, der Mittelmotorkeil von 1975 ist nicht fahrbereit, doch bei diesem Preis bleibt ja noch ein finanzieller Puffer, um in eine Restaurierung zu investieren. Ebenfalls unter 20.000 Euro soll ein 1976er Lancia 2000 mit Targadach kosten. Das Besondere an den offenen 2+2-Sitzern auf Basis des Lancia 2000 war, dass sie in der Carrozzeria Zagato entstanden. Einen echten Zagato für 16.000 bis 20.000 Euro: (un)bezahlbar! Eine „Forme fatale“ ist auch der Alfasud, dem wir am kommenden Samstag an anderer Stelle noch ein Liebesgeständnis machen werden.

Außergewöhnliche Einzelstücke

Dass bei der Versteigerung von Auctionata so ziemlich alles dabei ist, zeigt außerdem ein einzigartiger Ford Mustang „Shooting Brake“ (48.000 bis 60.000 Euro) und ein merkwürdiger, aber authentischer Porsche 914 „Tomaszo“ (48.000 bis 60.000 Euro). Authentisch, weil die aufregende Fiberglaskarosserie bereits 1977 in der damals noch jungen Firma Tomaszo PS Fiberglasprodukte GmbH aus Achau entstand. Während das Unternehmen normalerweise auf Käfer-Basis ungewöhnliche Karosserien entwarf, baute dieser Sportwagen tatsächlich auf einem 914 auf. Und es wurde nachträglich ein 2,4-Liter-Sechszylinder-Rennmotor von Porsche mit 165 PS eingebaut.

Alle Lots der Auktion von Auctionata am 27. Februar 2015 in Berlin finden Sie im Classic Driver Markt.

Unsere 10 Favoriten bei Auctionata