Nicholas Mee & Co: Der Mann mit den perfekten Astons

Mit 16 Jahren Erfahrung bei Aston Martin ist Nicholas Mee ein wahrer Markenexperte. Er berichtete während seiner Zeit bei Aston zwischen 1976 und 1991 sogar direkt an den damaligen CEO Victor Gauntlett. Seit 1991 betreibt Mee seinen eigenen Aston-Handel – in dem wir ihn kürzlich besuchten…

Original-Ersatzteile stehen nicht nur für Qualität und Zuverlässigkeit, sondern bewahren auch die Originalität eines Klassikers.

Nachdem Nicholas Mee sein Unternehmen über die Jahre stetig ausbaute, zog er 2013 in einen neuen Showroom in bester Lage Londons, in dem nun durchschnittlich zwanzig Autos zum Verkauf stehen. Dank der vorteilhaften Lage konnte der Umsatz im letzten Geschäftsjahr verdoppelt werden, erklärte uns der Geschäftsführer. Unweit der Verkaufsräume befindet sich zudem die Werkstatt, in der Wartung und Pflege der Kunden-Autos an der Tagesordnung stehen. Ein weiterer Bereich ist das umfangreiche Ersatzteilelager – von hier aus werden Originalteile an den Handel oder an Privatkunden vertrieben. Als eine von nur fünf offiziellen Aston-Martin-Heritage-Vertretungen in Großbritannien ist Mee umso wichtiger, ausschließlich Originalersatzteile anzubieten. Denn diese stehen nicht nur für Qualität und Zuverlässigkeit, sondern bewahren auch die Originalität der Klassiker.

Herausragende Exemplare von DB bis Vanquish S

Im Showroom wiederum gilt die Prämisse, zu jederzeit 15 bis 20 Astons bester Qualität im Angebot zu haben – von den DB-Modellen bis hin zu den Sportwagen der „Neuen Ära“, einschließlich den wirklich jungen Klassikern wie dem Aston Martin Vanquish S. Man kann sich vorstellen, dass hier schon einige Astons über den Ladentisch gegangen sind. Dabei beweist das Team um Nicholas Mee nicht nur ein Händchen für An- und Verkauf, sondern auch für alle Facetten der Wartung und Pflege sowie den persönlichen Umgang mit den anspruchsvollen Kunden.

Einer von fünf offiziellen Aston Martin Heritage Spezialisten in Großbritannien

„Ziel ist es, unseren Kunden perfekte Autos anzubieten und sie zu ermutigen, diese stets zu pflegen, damit sie ihren Eigentum in vollen Zügen genießen können“, erklärt Nicholas Mee. „Darüber hinaus begrüßen wir jeden Käufer, der mit seinem Aston vielleicht irgendwann wieder zu uns zurückkehrt – sei es, um das aktuelle Auto gegen einen anderen Aston auszutauschen oder schlicht, um es zu verkaufen. Nicht nur, weil wir einen überdurchschnittlich hohen Preis zahlen, sondern auch weil wir beim Weiterverkauf hohe Preise erzielen. Und weil wir, wenn eine Alternative gewünscht ist, immer hochwertige Exemplare im Angebot haben.“ Eine Win-Win-Situation also, dessen Erfolg dadurch bestätigt wird, dass tatsächlich die meisten Kunden Mees Stammkäufer werden.

Fotos: Alex P. / Joe Breeze

Alles Aston Martin, die bei Nicholas Mee & Co zum Verkauf stehen, finden Sie im Classic Driver Markt.