Mercedes-Benz 540K ist Star der Bonhams-Markenauktion in Stuttgart

Bei der Gemeinschaftsauktion von Bonhams und Mercedes im Juli 2014 im Mercedes-Benz Museum kommen rund vierzig Lots unter den Hammer. Ein Highlight der Auktion ist ein Mercedes 540K Cabriolet A, das auf eine illustre Zeit in Paris zurückblickt.

Der majestätische Vorkriegswagen mit leistungsstarkem 5,4-Liter-Motor, gepaart mit traditionsreichem Karosseriedesign, ist ein seltener Anblick - es wurden von genau diesem Exemplar nur 10 Exemplare gefertigt. Hinzu kommt eine Geschichte, die ihresgleichen sucht…

Einzigartige Vergangenheit

Der Käufer dieses 540K Cabriolet A betrieb in den 30er Jahren einen Pariser Nachtclub namens „La Roulotte“. Er liebte es, den repräsentativen Wagen vor dem Eingang zu parken, während A-Prominente wie Edith Piaf und Django Reinhardt sein Etablissement betraten. Da der Nachclubbesitzer seinen Mercedes ausschließlich in diesem urbanen Umfeld nutzte, kam er seit seiner Auslieferung im Jahr 1936 durch Mercedes-Benz Paris nie über die Stadtgrenzen hinaus. Über 70 Jahre blieb der Mercedes im Besitz des Parisers – während dieser Zeit ließ er den Wagen komplett restaurieren, dabei blieben Originalmotor und Karosserie erhalten. Die Preiserwartungen für das Mercedes-Benz 540K Cabriolet A mit vermutlich einmaliger Geschichte liegen zwischen 1,8 und 2,4 Millionen Euro.

Fotos: Simon Clay for Bonhams

Die Mercedes-Markenauktion in Zusammenarbeit mit Bonhams findet am 12. Juli 2014 im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart statt.

Zahlreiche weitere Mercedes-Benz aus der Vorkriegszeit können Sie im Classic Driver Markt kaufen.