London Classic Car Show bringt automobile Magie zurück in die Hauptstadt

Im Januar 2015 erhält auch London seine eigene Klassiker-Schau. Namhafte Händler und Auktionshäuser haben bereits angekündigt, auf der London Classic Car Show ausgesuchte Raritäten zu präsentieren. Nicht als statisches Display, sondern in Form einer großen Parade.

London rückt immer mehr ins Interesse der europäischen Händler aus dem Klassiker-Bereich. Ein Höhepunkt der neuen Classic Car Show dürfte die Parade auf der eigens errichteten In-Door-Grand-Avenue sein - eine Art Catwalk, bei dem die Zuschauer die automobilen Klassiker nicht nur sehen, sondern auch riechen und hören können.

Startbesetzung

Berühmte Legenden wie Ferrari 250 SWB wurden für die Parade bereits angekündigt. Und mit Händlern wie JD Classics, Nicholas Mee & Co., Hexagon Classics, Speedmaster Cars, Eagle E-Types und Burkhard Wendt verspricht die Veranstaltung weitere käufliche Highlights. Auch die Auktionshäuser Silverstone Auctions und Coys sind mit von der Partie.

Die London Classic Car Show findet vom 8. bis 11. Januar 2015 am ExCel Centre in London statt. Als offizieller Medienpartner dieser Veranstaltung wird Classic Driver Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden halten. Als Classic-Driver-Leser können Sie von dieser Partnerschaft profitieren: Wenn Sie bis zum 30. November unter Angabe des Buchungscodes „LCCS5“ ein Ticket kaufen, können Sie kostenlos eine weitere Person mitbringen. Dieses Angebot gilt nur für Standardtickets von Freitag bis Samstag.

Fotos: London Classic Car Show

Weitere Information unter www.thelondonclassiccarshow.co.uk.