Lassen Sie ihren Alfa, Fiat oder Lancia jetzt von FCA Heritage restaurieren

Die Fiat-Chrysler-Gruppe besinnt sich ihrer Tradition und bieten unter dem Banner der neuen Klassikabteilung FCA Heritage nun ofiziell Restaurationen und Echtheitszertifikationen für Alfa Romeo, Fiat und Lancia an.

Kaum eine Automarke, die heute keine eigene historische Abteilung vorweisen kann. Nun dürfen sich auch Besitzer eines Alfa Romeo, Fiat oder Lancia über offizielle Betreuung durch die FCA Group freuen. Bei der Rétromobile in Paris zeigte FCA Heritage am Beispiel eines Alfa Spider IV von 1991, einem Lancia Fulvia Coupé Montecarlo von 1973, einem Spidereuropa Pininfarina von 1981, einem Alfa Romeo SZ von 1989 und einem Lancia Appia Coupé von 1959, die allesamt aus der neuen hauseigenen Sammlung stammen, welche Bandbreite und Qualität von der neuen Restaurierungswerkstatt zu erwarten ist. Auch die Arbeit an der Sammlung soll intensiviert werden – während manche Autos zum Verkauf angeboten werden sollen, gehen die „Scouts“ von FCA Heritage auf die Suche nach besonderen Modellen, die in der Markensammlung nicht fehlen sollten.

Fotos: FCA Heritage

Zahlreiche klassische Alfa Romeo, Fiat und Lancia stehen auch im Classic Driver Markt zum Verkauf.