Ein Ferrari muss nicht rot sein, um Enthusiasten bei Silverstone Auctions zu fesseln

Gemeinsam mit dem Ferrari Owner´s Club of Great Britain lädt Silverstone Auctions am 5. Juni zu einer Versteigerung, die exklusiv den Sportwagen aus Maranello vorbehalten ist. An diesem Tag findet auch der National Ferrari Owners´ Day statt.

Sollten Sie finden, dass ein Ferrari in jeder Farbe lackiert sein darf, so lange es sich um rot handelt, dann verzeihen Sie uns die Häresie und werfen einfach mal einen Blick in den Katalog für die bevorstehende Silverstone Auktions Sale am 5. Juni – dort gibt es eine Auswahl an Raritäten in Rosso Corsa. Aber für alle Gleichgesinnten, die wir Enthusiasten der Pantone-Farbskala sind, halten Sie einen Moment inne, um einen Ferrari 246 Dino von 1974 „Nocciola Metallizzato“ zu goutieren, einen Ferrari Testarossa von 1988 ganz in schwarz konfiguriert, einen Ferrari 360 Spider von 2003 in „Grigio Alloy“ oder Chris Evans ehemaliger Ferrari 458 Italia von 2010 in „Rosso Vinaccia“ mit Interieur in „Grigio Chiaro“. Schon einer dieser Beispiele für unkonventionelle Farbgebung in Ihrer Einfahrt, wäre grandios. Und sie sind fraglos so schnell, wie ihre roten Geschwister, die im Werk vom Band rollen.
 

10 Autos, für die wir bei Silverstone Auctions´Ferrari Sale bieten würden