Die neue Carrozzeria Touring Disco Volante entsteht (2)

Classic Driver blickt exklusiv hinter die Kulissen der Carrozzeria Touring, wo gerade die erste Disco Volante für den kommenden Genfer Autosalon entsteht.Nun ist es an der Zeit, dass die neuen, handgefertigten Karosserieteile behutsam an das Chassis montiert werden.

 

Das Basisauto, der Alfa Romeo 8C, der zuvor zerlegt wurde, wird im Folgenden wieder zusammengefügt. Wenngleich nicht alle Komponenten wieder zum Einsatz kommen. Die Anpassung und Montage der Karosserie erfolgt mithilfe eines Referenzkäfigs. Dieser ermöglicht es den Karosseriebauern, millimetergenau zu arbeiten, um die neuen Aluminium- und Carbonteile mit genauen Spaltmaßen einzupassen. Wie wir bereits erwähnten, wurde in der Carrozzeria Touring diese Handwerkstechnik am „Blech“ seit jeher weitergereicht (mehr dazu in Teil 1).

 

Die neue Carrozzeria Touring Disco Volante entsteht (2)
Die neue Carrozzeria Touring Disco Volante entsteht (2) Die neue Carrozzeria Touring Disco Volante entsteht (2)

Was Sie nun sehen, ist die fast vollständige Aluminiumkarosserie der Disco Volante, inklusive der Carbonmotorhaube. Ausgespart wurde die Dachpartie, wo später das Glasschiebedach Platz finden wird. Wenn der „Rohbau“ vollständig abgeschlossen ist, wird das Auto noch einmal gerichtet und sämtliche Spaltmaße kontrolliert. Dann ist es Zeit, die Scheiben testweise anzupassen, bevor die groben Metallarbeiten im Interieur durchgeführt werden. Anschließend wird die Karosserie zum Lackieren vorbereitet. Doch darüber erfahren Sie in Kürze mehr – im dritten Teil unserer Reportage.

 

 

Die neue Carrozzeria Touring Disco Volante entsteht (2)
Die neue Carrozzeria Touring Disco Volante entsteht (2) Die neue Carrozzeria Touring Disco Volante entsteht (2)
Die neue Carrozzeria Touring Disco Volante entsteht (2)
Die neue Carrozzeria Touring Disco Volante entsteht (2) Die neue Carrozzeria Touring Disco Volante entsteht (2)
Die neue Carrozzeria Touring Disco Volante entsteht (2)

 

 

Weiterführende Links

Weitere Informationen zur neuen Carrozzeria Touring Disco Volante erhalten Sie auf der Website www.touringsuperleggera.eu oder per Email an [email protected].

Zum ersten Teil unserer mehrteiligen Reportage klicken Sie hier.

Auf dem Genfer Salon 2012 haben wir mit Designchef Louis de Fabribeckers über die neue Disco Volante gesprochen. Das Interview lesen Sie im Classic Driver Magazin.

 

 

Fotos: Carrozzeria Touring