Auf diese 10 Vollblüter würden wir bei der Ferrari-Auktion in Silverstone bieten

Über 30 Sportwagen mit dem springenden Pferd wird Silverstone Auctions am 18. Mai bei der allerersten Ferrari-Versteigerung unter den Hammer bringen, die zusammen mit dem britischen Ferrari Owners’ Club organisiert wurde. Die folgenden Autos haben es uns besonders angetan.

Silverstone Auctions bevorstehende Ferrari-Versteigerung ist eindeutig modern eingefärbt, denn die große Mehrheit der angebotenen Autos stammt aus den siebziger Jahren und danach. Der Star der Veranstaltung ist zwar der seltene, rechts gelenkte Ferrari 550 Barchetta von 2001 mit nur 3.022 Meilen auf der Uhr (geschätzt: 325.000 - 375.000 Pfund), aber unser persönlicher Favorit aus Maranello ist der eigenwillige Ferrari 512BB von 1987 mit dem damaligen Karosserieumbau von Emblem (110.000 - 150.000 GBP). Als eines von nur 10 rechts gelenkten Ferrari 550 Maranello ‘World Speed Record’ Editions ist auch dieses Exemplar bemerkenswert. Nur 33 Stück wurden gebaut, um Ferraris drei Geschwindigkeitsrekorde in Columbus, Ohio, im Jahr 1988 zu würdigen. Zu den Sonderausstattungen gehören unter anderem das Fiorano Handling Pack, ein mit Leder ummantelter Überrollbügel und Schalensitze mit Carbonfaser-Rückenelement. Dieser makellose Ferrari in Grigio Titano ist auf 140.000 - 170.000 GBP taxiert, wenn er in Silverstone am 18. Mai aufgerufen wird. Sie finden den kompletten Katalog der Ferrari-Versteigerung von Silverstone Auctions im Classic Driver Markt. Zugleich finden Sie unsere zehn Favoriten hier.

Unsere 10 Favoriten

USD 56 781 - 63 090
USD 138 798 - 189 270
USD 94 635 - 107 253
USD 630 899 - 725 534
USD 60 566 - 68 137
USD 321 758 - 372 230
USD 239 742 - 302 831