Summary

  • Lot number 
    1536
  • Location

Description

Japan, 19.Jh. Seide gewoben, teilweise mit Kinran-Goldfaden. Wahrscheinlich Teil von Kesa-Gewand. Kleine Stoffteile zusammengesetzt. Drachenmedaillons auf geometrischem Muster. 191x101,1 cm. - Alters- und Gebrauchspuren.