Summary

  • Lot number 
    4003
  • Location

Description

Wohl Deutschland, 18.Jh. Eisengehäuse mit Seitentürchen. Getriebene, reich verzierte Bronzezifferfront. Zinnzifferring mit römischen Stunden- und arabischen Minutenzahlen. Spindelwerk mit Vorderzappler und eisernen Triebrädern. Vierviertelstunden und Stundenschlag auf zwei Glocken. Birnenförmige, in Bronze gefasste Bleigewichte an Kettenzug. Gehfähig. 38x30 cm.