Summary

  • Lot number 
    956
  • Location

Description

NW-Persien, um 1900. Meisterhaft gefertigter Palastteppich mit aussergewöhnlicher Musterung und schöner Farbkombination. Im hellen Innenfeld zeigt sich unter einer Gebetsnische (Mihrab) eine grosszügig angelegte Vase, aus der wunderschöne Blüten wachsen, flankiert von dicht platzierten, arabeskenartig verbundenen Blütenbändern, Vögeln und Tieren. Im unteren Teil ist in einem separaten roten Halbkreis eine weitere Vase, mit einer unendlichen Vielzahl an Blüten, kunstvoll angelegt. 2 hellblaue florale Nebenbordüren säumen die prächtige breite, mit Palmetten- und Wellenranken stilvoll angelegte Hauptbordüre. Alte reparierte Stelle am Rande, ansonsten gute Erhaltung. 345x540 cm (ft. 11.4x17.8).