Summary

  • Lot number 
    923
  • Location

Description

NW-Persien, um 1910. Sog. "Ardebil"-Musterung. Im stilvollen nachblauen Mittelfeld thront ein kunstvoll gestaltetes 16-Pass-Rundmedaillon mit 2 Ampelanhängern, flankiert von einem in unendlichem Rapport angelegten dichten floralen Dekor sowie 4 Eckzwickeln, die je mit einem Viertel des Medaillons belegt sind. 2 elegante Nebenbordüren umlaufen die ebenfalls nachtblaue, mit Kartuschen und Blütenmedaillons auf dekorative Weise geschmückte Hauptbordüre. Sehr gute Erhaltung. 395x644 cm (ft. 13x21.2).