Summary

  • Lot number 
    931
  • Location

Description

NW-Persien, um 1930. Sog. „Ardebil-Muster“. Im seltenen elfenbeinfarbenen Mittelfeld präsentiert sich ein prächtiges 16-Pass-Rundmedaillon mit 2 langgezogenen Anhängern, flankiert von filigranen Blüten, Zweigen und dekorativ angeordneten Rankenbändern. 2 breite gelbe Nebenbordüren säumen die mit blütengefüllten Kartuschen und Blumenmedaillons in Rot und Grün alternierend geschmückte Hauptbordüre. Sehr gute Erhaltung. 287x395 cm (ft. 9.5x13).