Summary

  • Lot number 
    3801
  • Location

Description

Wohl Oesterreich, 18.Jh. Braunes Holzgehäuse auf vier vergoldeten Bronzefüsschen, Kleine- vergoldete Bronzeaschlüsse und drei gedrechselte Holzeicheln. Goldfarbene Konturen. Verglastes Ziffer- und Werkstürchen und verglaste Werksichten mit seitlichen Verzierungen. Emailzifferring mit arabischen Stundenzahlen und Minutenzahlen bei den Viertelstunden. Arabische Datumsanzeige. Signatur "Johann Gerstner in Kisovitz". Ziseliertes Zifferzentrum mit Pendelsichtfenster bei 12 Uhr. Vergoldete Eckverzierungen und vergoldete Fassung. Im oberen Bereich der Zifferfront ist ein rundes Emailschild mit einem Jägerbildchen. Seitlich sind zwei kleine Anzeigen auf Email mit "Nicht-Schlagt und Repetirt-Nicht" beschriftet. Spindelwerk mit Hinterpendel, 3/4 Stunden- und Stundenschlag auf zwei Glocken. Zu revidieren. 56x31cm.