Summary

  • Lot number 
    1031
  • Location

Description

Deutschland 18. Jh. Eisen (L 29 cm) mit hohl geschliffenem Spontonblatt, halbmondförmigem Axtblatt mit konkaver Schneide und einem tropfenförmigen Schnabelhaken über einem Ziernodus. Letzterer sitzt auf der durch drei Zierwülste gegliederten Rundtülle, von der 49 cm lange Schaftfedern abgehen. Auf der quartseitigen ist eine Einheitsbezeichnung graviert: "R I m K No. V". Wohl originaler Rundschaft. L ca. 222 cm.