Summary

  • Lot number 
    5912
  • Location

Description

Im Stil des 17. Jh., aus alten und neueren Teilen. Überschliffenes Spiesseisen des 16./17. Jh. mit beidseitig geschlagenen Marken. Am Übergang zur Tülle wurde wohl im 19. Jh. ein Gewinde eingeschnitten, welches das Spiesseisen mit der maschinell gefertigten Tülle verbindet. Rundschaft ergänzt. L ca. 210 cm.