• Country VAT 
    CH
  • Lot number 
    580
  • Location

Description

Deutschland, um 1910. Burmesin. Kurbelkopf mit festen braunen Glasaugen und offenem Mund aus Biscuit-Porzellan. Halsmarke: "1329, Germany, SIMON & HALBIG, S&H, 4". Französischer Gelenkkörper aus Masse assortiert. Schwarze Mohairperücke. Kleidung aus roter, bestickter Seide ergänzt. H 32 cm.
- Leicht bespielt. Kleine Schad- und Fehlstellen (Körper, Bekleidung). 1 Hand ersetzt.


Schuler Auktionen AG
Seestrasse 341
8038Zurich
Switzerland
Contact Person Kontaktperson
Title 
Mr
First name 
Michael
Last name 
Abegg

Phone 
+41 43 399 70 10