Summary

  • Lot number 
    1052
  • Location

Description

Japan, Meiji-Zeit. Hartholz mit eingelegtem Perlmutt und Elfenbein. Paneele tlw. durchbrochen gearbeitet. Rechteckiger Korpus mit kunstvoll arrangierten Regalfächern, Schranktürchen, Fächern mit Schiebetürchen sowie Schubladen, gekrönt von einem Kranz mit Durchbruchdekor. Die Türen jeweils verziert mit Blumen-/Vogeldarstellungen und figürlichen Szenen in Silber- und Gold-Taka- und Hiramakie. Mit passendem, aufwendig geschnitzten Sockel. Gesamthöhe: 192 cm, B 121 cm.