Summary

  • Lot number 
    852
  • Location

Description

W-Persien, um 1900. Feine Knüpfung. In horizontalen Reihen angelegte filigrane Boteh-Göls überziehen grosszügig das gesamte cremefarbene Mittelfeld in unendlichem Rapport. 2 fein gearbeitete florale Nebenbordüren umgeben die zartrote, mit filigranen Blütenmotiven und Ranken dekorativ belegte Hauptbordüre. Oben rechts ist eine ca. 50 cm lange Trittfalte sichtbar. Gute Erhaltung. 134x196 cm (ft. 4.4x6.5).