Summary

  • Lot number 
    1011
  • Location

Description

Im italienisch-spanischen Stil des 16. Jh., zusammengestellt wohl im 19. Jh., Klinge 17. Jh.. Kreuzgefäss mit durchbrochen gearbeitetem Originalknauf und stilistisch angepasster Parierstange aus deutlich strukturiertem Raffinierstahl. Einfache Holzhilze mit Zierrillen. Etwas flugrostige, zweischneidige Klinge mit 24 cm langer Hohlkehle und ansonsten flach linsenförmigem Querschnitt. Die Stärke ist mit je einem Kreuz, Zierlinien und dem Sinnspruch "xxMINxx SINALxHESxxxxxxx / "xELxSANTISSIMOxCRUCIFIGIOxxxxx" (Mein Zeichen ist das heiligste Kruzifix") graviert. L 104,5 cm.