Summary

  • Lot number 
    1019
  • Location

Description

Afghanistan, 19. Jh. Kupfergefäss mit gerippter Hilze und charakteristischem Knauf- und Parierstück. Überschliffene, kaum abgenutzte kilic-artige Rückenklinge mit Rückenschneide und je zwei schmalen Zügen entlang des Rückens. Ein weiterer befindet sich jeweils auf der Fehlschärfe. L ca. 90 cm.