Summary

  • Lot number 
    1080
  • Location

Description

Frankreich, 18. Jh. Blattförmiges Eisen mit akzentuiertem Mittelgrat und leicht verbogener Spitze mit Aufprallstauchung. Der Blattansatz beidseitig fein geätzt/ziseliert mit dem bekrönten Lilienwappen des Französischen Königshauses. Fein geschnittene Tülle auf ergänzten Rundschaft aufgesetzt; derselbe mit langen, nicht zum königlichen Pikeneisen gehörigen Schaftfedern. L ca. 210 cm.