Summary

  • Lot number 
    898
  • Location

Description

Z-Mongolei, um 1900. Tempelsitz-Teppich. Auf einem charakteristischen braunen Grund thronen 4 Fo-Hunde im Zentrum sowie 2 Yin-Yang-Rundmedaillons, flankiert von gelben Päonienblüten und Blattranken. Die gelbe Bordüre ist mit Fledermäusen und Pfirsichen (buddhistische Glückssymbole) dekoriert. Der Teppich ist an einem Ende repariert. 74x248 cm (ft. 2.4x8.2).