Meissen, Koppchen mit Unterschale

Summary

  • Lot number 
    511
  • Location

Description

Um 1725/30. Porzellan. Innen am Standring Schnittmarke (Koppchen), Vergolderzeichen "51" (auf beiden Teilen). Goldene Kartuschenrahmen auf Lüsterfond, die äusseren Ranken in hellem und dunklem Eisenrot, tlw. Braun. Farbige Chinoiserien: Herr bei der Teezeremonie (Tasse) bzw. Dame mit Diener und Vögeln (Unterschale). Tasse mit indianischen Blumen auf Wandung und Fond. Goldspitzenbordüren. Standringe in vergoldeten Silbermonturen. H 4,5 cm, D 12,5 cm.
- Chips am Rand der Unterschale. Vergoldungen tlw. leicht berieben.