Meissen, kleine Deckelterrine

Summary

  • Lot number 
    523
  • Location

Description

Mitte 18.Jh. Porzellan. Abgeschliffener Boden ohne Marke. Ovale, geschnürte Form. Farbige Blumenmalerei, Bouquets und Streublumen. Kartuschenförmige Henkel mit Gemüseapplikationen. Deckelknauf in Form eines Mädchens, das eine Zitrone zum Mund führt, umgeben von reliefierten Blütenzweigen. Deckel mit Goldrand, Henkel teilvergoldet. L 27 cm.
- Applizierte Blüten und Figur tlw. bestossen. Stand mit minimalem Chip. Vergoldung leicht berieben.