Meissen, Capodimonte-Schatulle

Summary

  • Lot number 
    520
  • Location

Description

Um 1880. Porzellan (1. Wahl). Unterglasurblaue Marke mit Knaufschwertern, Pressnummer No. 20X. Rechteckiger Korpus mit flachem Scharnierdeckel. Ornamentierte Montierung aus Messing, vergoldet. Polychrome Malerei mit Goldstaffage. Allseitig reliefierte, figurenreiche Darstellungen im Capodimonte-Stil, Kanten mit feinem Rankendekor. Auf dem Deckel Gastmahl des Herodes. Front mit der Amazonenschlacht, Rückseite mit der Kalydonischen Eberjagd. Auf den Schmalseiten der in einer Fichte hängende Marsyas bzw. ruhende Diana. Deckelwandung mit spielenden Putti. 24x14x14,5 cm.
- Vergoldung minimal berieben.