Marstall eines Rittergutes mit Märklin Kutschen

Summary

  • Type 
    Toys & Games
  • Lot number 
    80
  • Location

Description

Marstall eines Rittergutes mit Märklin Kutschen, große Fachwerk-Stallung um 1900, mit 3 Toren und imitierter Mauerbemalung, abnehmbares Dach mit Erker, verzierte Beschläge und Schlösser, Original-Innenbemalung mit imitiertem Fliesenboden, Innenaustattung mit Holzkisten, Türe, Fenstern und Heuraufen. Ausgestattet mit Märklin Pferdegspann, fellbezogen, mit Glasaugen und Zaumzeug, auf Holzsockel mit Eisenrädern. Untergebracht sind zwei alte Märklin Kutschen: Landauer Nr. 1460, fein lackiert, mit Seidenpolsterung und klappbarem Lederverdeck, mit Beschlägen, 2 Kutscherlampen, Deichsel für Zweispänner, Deichsel für Einspänner und klappbare Deichsel zum Ziehen, Länge 43 cm. Personenkutsche, Brack Nr. 1418, fein lackiert, mit Kutschbock mit 2