Summary

  • Lot number 
    539
  • Location

Description

Deutschland, um 1920. Mit Firmensignet. Blech, farbig lithographiert, tlw. lackiert. Liegende Dampfmaschine auf rechteckigem Fundament mit Schnurlaufrille. Geschwärzter Kessel. Mit Kamin und Brenner. Maschinenlager aus Eisenguss. Schwungrad-Durchmesser 9 cm. Mit Trichter, Ölkanne und kleinem Wasserbehälter. 31,5x26,5x37 cm. Dazu: 2 Antriebsmodelle. (1) Schleifstein mit Gusssockel, wohl Märklin. H 13,5 cm. (2) Baggerwerk aus Blech, Bing. H 12 cm.
- Bespielt. Kleine Farbabplatzer und Korrosionsspuren.