Summary

  • Lot number 
    3864
  • Location

Description

Deutschland, 2.Viertel 17.Jh., Infanterie, Musketiere. Rundlauf (L 110 cm), Kal.18 mm, Kammerdrittel achtkantig, Marken und Zeichen, rechteckige Pulverpfanne mit seitlich schwenkbarem Deckel u. kleinem Feuerschirm. Lange, flache und schmale Schlossplatte mit zugespitzten Enden, herzförmige Marke „gekreuzte Orientsäbel zwischen den Buchstaben H und H“. Hahn mit Luntenklemmer. Langer gewinkelter Abzugbügel für innenliegenden Federmechanismus. Abschraubbarer Abzugbügel mit bügelförmiger Schutzvorrichtung aus Eisenblech. Getönter Holzschaft mit breitem mit Eisenblech beschlagenem Musketenkolben, gekerbte Besitzerinitialen „HK“. Originaler Holzladestock, Eisenkopf mit Schraubgewinde. L 145,5 cm.