Summary

  • Lot number 
    1018
  • Location

Description

Italien, 16. Jh. Charakteristisches, korr. Eisen (L 32 cm) in voll funktionaler, d.h. nicht repräsentativ gestalteter Kampfausführung. Die Spitze, sowie die sichelförmigen Seitenhaken von rhombischem Querschnitt mit jeweils verrundeten Mittelgraten. Unterhalb der Rundtülle ohne Schaftfedern ist ein Rosshaarbüschel am wohl im 17./18. Jh. ergänzten Schaft mit Resten der Textilbespannung und zahlreichen Ziernägeln aus patiniertem Buntmetall erhalten. L ca. 206 cm.