Summary

  • Lot number 
    888
  • Location

Description

Z-Türkei, um 1900. In 2 Bahnen extrafein gewobener Kelim. Das Hauptfeld ist mit blütenbelegten gezackten Streifen in alternierenden Farben dekorativ geschmückt. Im hellblauen Zentrum ruhen prächtige rotweisse hakenbesetzte Rauten, flankiert von einer charakteristischen farbenfrohen Konja-Hauptbordüre. Loch in der Bordüre, Gebrauchsspuren. 178x407 cm (ft. 5.9x13.4).