Summary

  • Lot number 
    924
  • Location

Description

Z-Türkei, um 1880. Eine weisse getreppte Borte bildet die mit Blüten verzierte helle Gebetsnische (Mihrab), flankiert von einem roten, mit Blüten und viergeteilten Rauten geschmückten Giebel sowie mehreren schmalen Borten in alternierenden Farben. Breite, mit stilisierten Blüten belegte Kassetten-Bordüre. Alte reparierte Stellen. Gebrauchsspuren. 110x145 cm (ft. 3.6x4.8).