• Lot number 
    5925
  • Location

Description

Turkmenistan, um 1900. Das Mittelfeld trägt die typisch tiefbraune Jomud-Farbe und ist ausgestattet mit alternierenden Kepse-Göls in unendlichem Rapport, umrandet von einer wellenförmig angelegten hakenbesetzten Stangen-Bordüre mit Ashigh-Göls. Extra-Schürze auf jeder Seite. Starke Gebrauchsspuren. 193x300 cm (ft. 6.4x9.9).


Schuler Auktionen AG
Seestrasse 341
8038Zurich
Switzerland
Contact Person Kontaktperson
Title 
Mr
First name 
Michael
Last name 
Abegg

Phone 
+41 43 399 70 10