Summary

  • Lot number 
    918
  • Location

Description

Wohl Indien, um 1900. Im nachtblauen Feld ruht ein grosszügig angelegtes, floral verziertes hellblaues Rundstern-Medaillon, flankiert von dekorativen Blütenkompositionen in unterschiedlichen Ausführungen, Rankenbändern, 2 Vasen sowie 4 gelben Eckzwickeln, die in ihrer Form mit dem Medaillon harmonieren. 2 florale Nebenbordüren umranden die breite rote, mit blütenbesetzen Boteh-Göls dekorativ verzierte Hauptbordüre. Gebrauchsspuren. 270x320 cm (ft. 8.9x10.6).