Summary

  • Lot number 
    1063
  • Location

Description

Schweiz, Bern, 19. Jh. Eisen (L 32,5 cm) mit pfeilförmig ausgezogener Spitze, und akzentuiertem Mittelgrat. Durchgesteckte Axtklinge mit konvexer Schneide und geradem Schnabelhaken. Rundtülle mit 13,5 cm langen Schaftfedern. Bereits industriell gefertigte Waffe mit original rot/orange-weiss gefasstem Rundschaft mit Standmanschette. L ca. 238 cm.