Summary

  • Lot number 
    3832
  • Location

Description

Schweiz, 3.Viertel 16.Jh., Ringier - Zofingen Vierkantspitze, im Ansatz flächig, trapezförmiges Blatt mit schräg gestellter, gerader Schneide, Kanten etwas konkav, Marke „in Quadrat diagonaler Balken mit drei Kugeln resp. Ringen“ ( = Ringierwappen) Flächiger Schnabelhaken, mit einem Einschnitt. Zwei gewellte Schaftfedern und Bänder, Achtkantschaft. L 227, 5 cm.